Fährhafen in Ostfriesland - Stratpunkt einer der Fähren

Ostfriesische Inseln Fähren

Fähre Borkum
Fähre Juist
Fähre Norderney
Baltrum Fähre
Fähre Langeoog
Fähre Spiekeroog
Fähre Wangerooge


Fähren Ostfriesische Inseln (Home)     -     Impressum & Datenschutzerklärung

Fähre Langeoog

Die ostfriesische Insel Langeoog gehört zu den Inseln, die verhältnismässig leicht per Fähre erreichbar sind, da es zwischen dem Anleger auf der Insel und dem ostfriesischen Festland eine gute Fahrrinne durch das Wattenmeer gibt.
Deshalb verkehrt die Langeoog Fähre besonders im Sommer auch in einer recht hohen Frequenz und Urlauber, sowie Tagesgäste können verschiedene Abfahrtzeiten wählen.



Der Fährort zur Insel Langeoog ist das Küstenbad: Bensersiel, der selbst auch ein beliebtes Urlaubsziel vieler Touristen darstellt.
(Wer sich näher über den beliebten Küstenort Bensersiel informieren möchte, der kann dies beispielsweise auf
dieser Website über Bensersiel machen, die spezielle Infos über das Urlaubsziel an der Nordseeküste bereitstellt)

Wer den Ort Bensersiel jedoch nur als Durchgangstation zur Insel Langeoog nutzt, wird in der Hauptsache den Fähranleger der Langeoog Fähre kennenlernen, den man erreicht, wenn man im Fährhaus in Bensersiel eincheckt, sprich sein Gepäck aufgibt und sich die Fährtickets zur Insel Langeoog besorgt.
Das folgende Bild zeigt Ihnen das Bensersieler Fährhaus.


Das Fährhaus in Benseriel - Der Startpunkt zur Insel Langeoog
Bensersiel Fährhaus: Hier checkt man ein, um nach Langeoog zu gelangen.

Das Fährhaus in Bensersiel bzw. den Anleger der Langeoog Fähre kann man selbstverständlich mit dem eigenen Fahrzeug ansteuern und dieses auf dem nahegelegenen (kostenpflichtigen) Inselparkplatz belassen.
Da auch die Insel Langeoog autofrei ist, gibt es für Urlauber die mit eigenen Fahrzeug anreisen, auch nicht die Alternative, dieses mit auf die Insel zu nehmen.

Wer mittels einer Kombination aus Bahn und Bus zum Anleger in Bensersiel reist, muss sich diesbezüglich natürlich keine Gedanken machen.
Busse, die direkt am Anleger der Langeoog Fähre halten, verkehren übrigens u. a. vom Bahnhof der Stadt Esens aus und sind bezüglich der Fahrzeiten natürlich an die Abfahrtszeiten der Fähre nach Langeoog angepasst.




Die eigentliche Fahrt mit der Fähre dauert knapp eine Stunde, wobei die Anreise bei Erreichen des Fähranlegers auf Langeoog noch nicht zu Ende ist.
Dies begründet sich dadurch, dass Urlauber am Langeooger Fähranleger noch die Inselbahn nutzen müssen, um zum Ort Langeoog zu gelangen.
Die Kosten für die Fahrt mit der Inselbahn Langeoog sind bereits in den Fährkosten enthalten und die Dauer der Fahrt ist relativ kurz, so dass der Urlaub auf Langeoog schnell beginnen kann.

Informationen bez. der Langeoog Fähre, die eine gewisse Aktualität bedürfen, wie Fährpläne und Kosten, finden Sie zum Beispiel auf den
Internetseiten der Inselgemeinde Langeoog. In diesem Zusammenhang sei jedoch bemerkt, dass es ab März 2017 eine weitere Fährverbindung nach Langeoog gibt. Mehr Infos diesbezüglich auf: www.ms-flinthoern.de.

Und falls Sie eine gute Unterkunft in Bensersiel suchen, denn finden Sie hier einen Katalog mit
Unterkünften in Bensersiel.